Champagner Marteaux Guillaume - L'Indigène (Der Einheimisch) Blanc de Noirs

Champagner Marteaux Guillaume - L'Indigène (Der Einheimisch) Blanc de Noirs

Beschreibung
Informationen
Kommentar

Der kleine Neue des Weinguts, der durch seine Fruchtigkeit und die geringe Dosage bezaubert. Ein Vergnügen.

Ideal als Aperitif und zu einfachen Gerichten.


Dieser zarte, spontane und gefällige Champagner Extra Brut verzaubert den Gaumen schon nach den ersten Schlucken. Jung und gelungen.

Diese Extra-Brut-Cuvée aus der Feder von Guillaume Marteaux vereint Einfachheit und Genuss mit einer leichten Schlemmerei, die wir so lieben.


Mit einer geringen Dosage (5g/l) trifft Guillaume die Entscheidung, den Pinot Meunier und das Terroir des Marnetals voll zum Ausdruck kommen zu lassen. Dieser rebsortenreine Champagner liefert eine einfache, köstliche Partitur, die von Pfirsichnoten und Zitrusfrüchten geprägt ist. Die feine Aromatik der Mandel umhüllt den Gaumen mit einer schmackhaften Dimension, die man in der Champagne so sehr liebt.


Eine Ausgewogenheit, die die Herzen sowohl beim Aperitif als auch bei Tisch höher schlagen lässt. Glänzend!


Der Meunier in einer edlen und großzügigen Version, ein aufmerksamer Winzer, eine gelungene Cuvée. Muss im Leben einmal gekostet werden.

---------------------------------------------------

Terroir: Vallée de la Marne

Rebsorte: Pinot Meunier 100% (Bonneil) - Blanc de Noirs

Mischung: 50 % Reserveweine

Ausbau: Edelstahltank

Malolaktische Gärung: nein

Dosage: 5g/l - Extra Brut

Verzehrempfehlung: Aperitif, Essen

Auge: goldene Farbe mit kupferfarbenem Schimmer.

Nase: schlemmerhaft und großzügig, Aromen von Pfirsich, Zitrusfrüchten und süßen Mandeln.

Mund: großzügig und zart.

Enthält Sulfite

Alessio D, le 14.03.2024

Splendido prodotto elegante e raffinato

IHRE MEINUNG ZÄHLT

Dieses Produkt ist nicht für Ihr Lieferland erhältlich.

Sie können Ihr Lieferland hier ändern.

Lieferung

Menge:

30,90 €

Kostenlose Lieferung für mehr als 12 Flaschen vom selben Winzer.
Mehr erfahren...

Champagner Marteaux Guillaume

In Bonneil, im Marne-Tal, bringt das Weingut Guillaume Marteaux mit seinen 8 Hektar, die seit 2022 als Bio-Wein (Ecocert) und seit 2023 als biodynamischer Wein (Demeter) ausgezeichnet sind, frischen Wind in die Champagne.


Auch wenn der Pinot Meunier hier König ist, finden Chardonnay und Pinot Noir ihren Platz, um schmackhafte und komplexe Champagner zu liefern, die sich von Jahr zu Jahr immer mehr behaupten.


Ein Fortschritt, den es genau zu verfolgen gilt, da die Bläschen bei den Marteaux so erhaben ist!


Mehr erfahren...