Champagner Bergeronneau Marion Clos des Bergeronneau 2007 1er Cru

Ratgeber Hachette 2018 : 1 Stern

Champagner Bergeronneau Marion - Clos des Bergeronneau 2007 1er Cru

Beschreibung
Informationen
Kommentar

Der Clos des Bergeronneau ist ein hochklassiger Parzellenchampagner, der in der Vertraulichkeit einer eingemauerten Mikroparzelle im Herzen des Premier-Cru-Dorfes Villedommange hergestellt wird.

Dieser begrünte und über 70 Jahre alte Weinberg ist von einer Mauer aus dem 19. Jahrhundert umgeben, die ein eigenes Klima für diese Parzelle schafft. Diese Besonderheit verleiht diesem Weinberg und seinen Trauben einen typischen Charakter, der im übrigen Montagne de Reims keinen Vergleich zu scheuen braucht. Es ist daher nur logisch, dass diese Cuvée den Namen dieser einzigartigen Parzelle trägt.

Dieser außergewöhnliche Premier Cru wird zu 100 % aus Pinot Meunier hergestellt und ab der Ernte 2007 (nicht beanspruchter Jahrgang) assembliert (verschnitten). Er hat außerdem eine Mindestreifezeit von 10 Jahren im Keller.

Das Ergebnis ist ein außergewöhnlicher Champagner brut (7 g/l) aus nur einer Parzelle und nur einer Rebsorte.

Als echter Verkostungs-Champagner ist diese Cuvée ein wunderbares Geschenk für große Weinliebhaber, die auf der Suche nach neuen Sensationen sind.

Das Set enthält: Flasche + Schatulle + Schere.

Auge: Leuchtendes Goldgelb. Subtile Schaumkrone mit sehr feinen Bläschen

Nase: Erster zarter Geruch nach Hefegebäck. Pfeffernoten untermalt von Zimt und kandierten Früchten und Rosinen. Finale mit Zitrusaromen, Zitrone Grapefruit

Mund: Sehr große Mineralität und schöne aromatische Tiefe

Enthält Sulfite

Kein Kommentar für dieses Produkt

IHRE MEINUNG ZÄHLT

Dieses Produkt ist nicht für Ihr Lieferland erhältlich.

Sie können Ihr Lieferland hier ändern.

Lieferung

Menge:

89,90 €

Kostenlose Lieferung für mehr als 12 Flaschen vom selben Winzer.
Mehr erfahren...

Champagner F. Bergeronneau Marion

Die Familie Bergeronneau, die seit 1590 in Ville-Dommange ansässig ist, bewirtschaftet 11 Hektar Premier-Cru-Weinberge in den Montagne de Reims. Der Champagner Bergeronneau Marion wurde 2018 mit dem HVE-Zertifikat (Haute Valeur Environnementale-Hoher Umweltschutz) ausgezeichnet und befindet sich seit 2020 in der Umstellung auf Bio.

Dieses Haus baut die drei großen Rebsorten der Champagne an, nämlich Pinot Noir (25 %), Pinot Meunier (50 %) und Chardonnay (25 %).

Die Familie Bergeronneau bietet Ihnen die Möglichkeit, das gesamte Potenzial ihres Terroirs durch eine breite Palette von Parzellen-, Mono-Cru- oder im Eichenfass hergestellten Champagnern zu entdecken, von denen jeder regelmäßig mit Medaillen ausgezeichnet wird.

Mehr erfahren...